Strukturanalyse Medizintechnik

Optimierung der Klinik-Medizintechnik, Strukturanalyse:
Erstellung und Umsetzung

 

Das Kurtz Ingenieurbüro für Medizintechnik KIM - Hagen ermittelt als firmen-unabhängige Unternehmensberatung Medizintechnik die Effektivität und somit die Wirtschaftlichkeit von Krankenhäusern mit und ohne eigene Medizintechniker.

Die in Auftrag zu gebende Strukturanalyse Medizintechnik enthält eine funktionale und wirtschaftliche Bewertung sowie eine Organisations- und Personalempfehlung für Ihre hauseigene Medizintechnikinfrastruktur bzw. die Medizintechnikabteilung. Kosten und Leistungen werden von Fachleuten geprüft und verglichen.

Profitieren auch Sie von unseren in der Praxis bewährten Maßnahmenkatalogen zur Kostensenkung oder Leistungseffizienzsteigerung.

 

Umfang unserer Medizintechnik-Strukturanalyse:

  • Ist-Analyse Ihrer Medizintechnikabteilung oder der an der Medizintechnik-Organisation Beteiligten

  • Prozessanalyse medizinisch-technischer Abläufe (inklusive Reparaturanforderungen) mittels standardisierter Erhebungsverfahren

  • Personalbedarfsermittlung (Beurteilung der Dienstpläne) und Kostenkonzepte

  • Personalentwicklung

  • Bestandsaufnahme / Bestandsprüfung aller aktiven Medizinprodukte

  • Beurteilung von Geräteausfallzeiten und deren Optimierungsmöglichkeiten

  • Überprüfung von Wartungsverträgen auf Wirtschaftlichkeit / Sinnhaftigkeit

  • Bewertung der beteiligten Servicedienstleistungsanbieter (bei Bedarf: Erarbeiten eines Kostendämpfungsvorschlages durch Einholen von Wettbewerbsangeboten)

  • Ermittlung der Gesamtkosten für Medizintechnikleistungen auf Vollkostenbasis

  • Kosten- Benchmarking und Leistungs- Benchmarking (sich mit den Besten messen)

  • Vorschlag eines zukunftssicheren Sollkonzepts zur Zielplanung

  • Budgeterstellung

  • Umsetzungsbegleitung (Coaching)

  • Dauerhafte, exakte Kostenüberwachung des Budgets  

 

Beratung Medizintechnik-Organisation

  • Neuorganisation der Medizintechnik bzw. der hausinternen medizinisch-technischen Abläufe

  • Softwaregestützte Instandhaltungsmeldungen und Dokumentation

  • Prozessoptimierung und Kostenkontrolle

  • Risikoanalyse bei Eigenherstellung von Medizinprodukten

  • Umsetzungsunterstützung bei Zertifizierung

  • Erstellung eines Organisationshandbuchs Medizintechnik

  • Konzept-Struktur für eine zukunftssichere Medizintechnikorganisation

 

Umfang weiterer Leistungen Medizintechnikberatung

  • Ausschreibung und Beratung bei Beschaffung Medizintechnik- EDV mit
    Order-Entry- Funktionen

  • Wartungsvertragsanalysen zur Kostenoptimierung

  • Ausschreibung von Wartungs- und Instandhaltungsvergabe inklusiv Prüfungen an einen Service- Fremdleistungsanbieter

  • Wirtschaftlichkeitsprüfung bei Insourcing- oder Outsourcing- Überlegungen von Medizintechnik-Serviceleistungen eines Krankenhauses (Make-or-Buy- Entscheidung)

  • Gutachtenerstellung über Kosteneffizienz und Leistungseffizienz der klinikeigenen Medizintechnikabteilung bzw. der an der Medizintechnikorganisation Beteiligten

  • Begleitung / Ausschreibung für eine Medizintechnik-Ausgliederung (Medizintechnik- Outsourcing) nach einer Make-or-Buy- Entscheidung

  • Erfolgreiche Rückholung / Backsourcing / Insourcing von ausgegliederter, ehemals eigener Medizintechnik-Kompetenz nach einem unbefriedigenden Medizintechnik-Outsourcing
     

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kurtz Ingenieurbüro für Medizintechnik - KIM-Hagen